< HLW lives Europe
19.06.2017 13:58 Alter: 62 days
Von: Sarah Mähr, 2A

Erfrischender Ausflug


Man mag es kaum glauben, aber es kommt doch vor, dass es in den Klassenzimmern an diesen heißen Tagen manch einer/einem an einer gewissen Begeisterung mangelt.

Doch am 19. Juni motivierten uns unsere Sportlehrerinnen Frau Kopf und Frau Gleeson zu einem Besuch im Freibad Frutzauen in Sulz.

Nach vier heißen Unterrichtsstunden war die Erleichterung groß, als wir mit Badekleidung und –tüchern vollgepackt zur Bushaltestelle aufbrachen. In Rekordzeit legten wir die Strecke von der Bushaltestelle zum Freibad zurück, um uns endlich abkühlen zu können. Nachdem alle die obligatorischen zehn Schwimmbeckenlängen absolviert hatten, blieb noch genügend Zeit, um sich noch ein Weilchen treiben zu lassen, ein Sonnenbad zu nehmen, Volleyball zu spielen oder ein Eis zu essen. Diese zwei „Sportstunden“ waren auf jeden Fall eine willkommene und erfrischende Abwechslung.