< Auf der Zielgeraden
23.06.2017 15:25 Alter: 122 days
Von: Chiara Zech, 5A

Valet der 5A am Muttersberg


Zum Abschluss unserer HLW-Karriere machten wir uns ein letztes Mal auf den Weg nach oben. Nach oben auf den Muttersberg, denn dort fand am 23. Juni unser Valet statt. Zu Beginn erwartete uns ein gemütlicher Sektempfang mit musikalischer Begleitung der Band „Crosswise“. Als schließlich alle aus der Gondel ausgestiegen waren, wurden unsere Gäste von unserer Klassensprecherin Sabrina und ihrer Stellvertreterin Kathrin begrüßt. Anschließend richtete auch Klassenvorständin Silvia Kronberger einige liebevolle Worte an uns Schulabgängerinnen und übergab jeder Einzelnen ihr wohlverdientes Matura-Zeugnis. Unsere neu verfilmte Version von Herr Wägers Film aus der ersten Klasse konnte vor dem Essen noch einige Lacher herauskitzeln. Am reichhaltigen Buffet konnten sich dann alle bedienen und kurz darauf auch die selbst gemachten Kuchen und Desserts genießen. Gut gestärkt wurden die Geschenke an die Lehrerinnen und Lehrer verteilt, wobei wir uns bemüht hatten, allen ein ganz individuelles und sehr persönliches Geschenk zu überreichen. So wurde im Vorhinein gebastelt, ein Gedicht wurde verfasst und als ganz speziellen Dank an unsere Klassenmama Frau Kronberger sogar unter anderem ein an sie gerichtetes Video produziert. Die Beschenkten freuten sich sichtlich darüber und nach einigen Gesprächen und Verabschiedungen ließen wir den Abend noch gemütlich ausklingen.