Service auf dem Bodensee

Serviereinsatz auf der Sonnenkönigin 

 

Am Donnerstag, den03.10.2019, trafen wir uns am Morgen in Bregenz beim Hafen. Dort durften wir bei der 66. Russ-Seniorenausfahrtauf der Sonnenkönigin unseren ersten richtigen Serviereinsatz mit dem MO-Catering absolvieren. 

Nachdem wir vom Eventleiter herzlich empfangen und den jeweiligen Deckleitern zugeteilt wurden, bekamen wir unsere Servierkleidung und wurden auf der Sonnenkönigin herumgeführt. 

 

Interview: 

 

Wie viele Menschen waren an Bord? 

Elena: Ich glaube so um die 600-700 Menschen waren dabei und sehr viele mit Rollatoren oder Rollstühlen, welche am Anfang ein ziemliches Chaos veranstalteten. 

 

Was war eure Aufgabe? 

Magdalena: Den Senioren eine schöne Zeit bescheren. Des Weiteren mussten wir Getränke und Speisen servieren sowie abservieren. 

 

Wie viele Stunden habt ihr gearbeitet? 

 JojoLu.:Wir haben ca. 8 Stunden gearbeitet. 

 

War es anstrengend? 

Lena S.: Es geht, aber es war sehr lustig. 

 

Wie waren die Senioren? 

Anna &Michaela: Sehr cool und freundlich. Das Feine war, dass die Senioren fast keine Ansprüche hatten!  

 

Was bekamen die Senioren serviert? 

Selin: Es gab einen Jausentellerund eine Dessertvariation. 

 

Wie hat die 3Bden Serviereinsatz gemeistert? 

Frau Pfeifer: Ihr wart sehr aufmerksam und freundlich und ihr habt von den Servicekräften des MO-Caterings und von den Gästen sehr viel Lob bekommen, welchem ich nur zustimmen kann! 

 

Würdest du wieder bei der Seniorenausfahrt helfen? 

Carla: Fix,immer wieder!! 

 

Lea Baur, Amelie Rauch 




Bericht Übersicht
Service auf dem Bodensee Service auf dem Bodensee Service auf dem Bodensee Service auf dem Bodensee