< SchülerInnenaustausch in Trento
04.02.2018 18:48 Alter: 75 days
Von: Marie Maier, 4B

ViertklässlerInnen live in Garmisch


Abfahrt – nur Hundertstelsekunden – Vorsprung – dies sind nur wenige der Begriffe, welche beim Ski-Weltcup in Garmisch zu hören waren. Mädels und Jungs aus allen vierten Klassen waren live bei den Herren- und Damenrennen an den Wochenenden vom 27. Jänner und 3. Februar dabei. Fleißig versorgten wir die VIP-Gäste im Zelt direkt neben dem Ziel der Strecke mit Getränken und warfen während der Rennen auch ab und zu ein Auge nach draußen oder auf einen der Bildschirme im Zelt. Der eine oder andere bekannte Skistar wurde sogar im VIP-Zelt gesichtet.
Ein Tag in Garmisch war aber nicht genug, wir blieben gleich das ganze Wochenende. Ein Hotel war bereits für uns organisiert. Den Abend hatten wir zur freien Verfügung und konnten leicht Entspannung finden im Hallenbad des Hotels. Gerüchten nach wurden auch im Hotel nicht unbekannte SkifahrerInnen entdeckt.
Ein Teil dieses Events zu sein war eine spannende neue Erfahrung, ebenso wie hinter die Kulissen des VIP-Zelts schauen zu dürfen. Doch das Beste der Tage in Garmisch: österreichischer Doppelsieg der Herren beim Riesentorlauf und weitere Medaillen bei den Damenrennen – und wir waren live dabei!